Dozenten

Jeannette Getrost

ist seit 2013 als freiberufliche Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind unter anderem ErzieherInnen und MusikpädagogInnen in ihrer musikalischen Arbeit zu unterstützen. Spezielle Themen sind die frühmusikalische Förderung von Kindern unter drei Jahren und das Singen mit Kindern.

Neben den Seminarangeboten in ihrem Studio, arbeitet sie unter anderem für die Landesmusikakademie Berlin und NRW, hat für die dm-Stiftung „Singende Kindergärten“ gearbeitet und ist seit 2010 als Lehrbeauftrage an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) mit den Modulen „Ästhetische Bildung – Bereich Musik“, „Projektarbeit“ und in der Praktikumsbegleitung tätig.
Seit 2017 ist sie ausgebildete Multiplikatorin für interne Evaluation.

 

Gastdozentinnen

Manuela Feiertag

kam schon früh über den Klavierunterricht und das Querflötenspiel zur Musik.
Zum Kinderballett ging Sie seit Ihrem 4. Lebensjahr.
Mit 18 begann Sie Ihre Ausbildung in klassischem Ballett und Gesang mit staatlichem Abschluss in München.

Als Sängerin und Tänzerin in zahlreichen Fernseh- und Theaterproduktionen hat sie schließlich Ihre Liebe zur Musik zum Beruf gemacht. Nach der Ausbildung zur Musikgartenlehrerin und Kindertanzlehrerin gibt sie heute Ihre Erfahrungen in der musikalischen Frühförderung weiter.

Seit 2005 arbeitet sie im Balu als Musikgartenlehrerin und bietet Musik für die umliegenden Kindergärten.

Außer im Studio Balu bietet Manuela noch Kurse in anderen Bezirken wie u.a. Kreuzberg an. Infos und Anmeldungen unter Telefon 0179-59 532 24 oder  www.taktino.de

 

Katja Bröskamp

studierte Kunst, Germanistik und Erziehungswissenschaften und ist freischaffende Künstlerin und Kunstpädagogin.
Sie arbeitet seit 20 Jahren mit Kindern und hat 2006 das Berliner Kinderatelier gegründet, wo sie Kindern die Möglichkeit gibt, mit künstlerischen Techniken zu experimentieren.
Seit 2009 hat sie einen Lehrauftrag an der Ev. Hochschule Berlin im Studiengang Kindheitspädagogik.